Willkommen bei der Unternehmensgruppe KRINGS | Unternehmen
50627
page,page-id-50627,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,edgt-core-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-1.8.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Unternehmen

Wir sind für Sie da

Die Gruppe

 

Die Unternehmensgruppe KRINGS wurde 1955 als Ackerbauunternehmen durch Wilhelm Krings gegründet.
Mit anfänglichen 5 ha Anbaugebiet wuchs das Unternehmen zu einer Vertriebsfirma heran.
Heute besteht die Gruppe aus 4 Unternehmensteilen. Über 100 fest angestellte Mitarbeiter bilden mit ihren Kenntnissen und Erfahrungen ein wichtiges Kapital.
Geleitet wird das Familienunternehmen von Wilfried und Alexander Krings in der zweiten und dritten Generation.
Eigener Obstanbau, sortieren und verpacken in moderner Packstation, Logistik mit eigenem Fuhrpark,
Lagerung und Qualitätskontrolle sowie der Handel in Deutschland und im europäischen Lebensmitteleinzelhandel
– bei der Unternehmensgruppe KRINGS läuft alles aus einer Hand.

KFL GmbH KRINGS Früchte Logistik

Dienstleistung und Verpackung

KRINGS Obstbau

Anbau

KRINGS Obstbau Vertriebs GmbH & Co. KG

Vertrieb und Handel

KRINGS Logistik GmbH

Transportwesen

Nachhaltigkeit

Unser Engagement im Bereich Nachhaltigkeit umfasst alle Bereiche, denn die KRINGS Gruppe versteht unter Nachhaltigkeit den verantwortungsvollen Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten sowie den natürlichen Ressourcen. Denn ein wirtschaftlicher Erfolg ist unserer Auffassung nach nur dann dauerhaft möglich, wenn wir auch Verantwortung für die gesellschaftlichen und ökologischen Auswirkungen unserer Unternehmenstätigkeit übernehmen.

Qualitäts- und Nachhaltigkeitsmanagement

Bienen- und naturfreundliche Produktion von Kernobst

Weiterentwicklung des Umweltmanagements

Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht der Schutz und die Förderung der biologischen Vielfalt auf unseren Obstflächen durch:

  • Verbesserung von Boden und Wachstum
  • Reduktion von Düngereinsatz (mineralisch)
  • Erhöhung Bodenleben/Förderung von Nützlingen
  • Nachhaltigkeit durch Kreislaufwirtschaft
  • Erhalt Bodenfruchtbarkeit / Erhöhung Biodiversität
  • Einsaat von größeren Blüh- und Bracheflächen
  • Einsaat von Blühstreifen zwischen Wegen und Obstflächen
  • Einsaat von mehrmals mähbaren Blühflächen im Vorgewende
  • Mahdverzicht in Baumreihen
  • Installation von Nistkästen für Turmfalken, Schleiereulen und Steinkäuze
  • Aufhängen von Nistkästen für Kleinvögel
  • Aufhängen von Fledermauskästen
  • Aufstellung von Info-Schildern, Insektenhotels
  • Auslegen von Abfall-Obst zur Winterfütterung von Drosseln

Zahlreiche Maßnahmen tragen zu einer insekten- und vogelfreundlichen Flächenbewirtschaftung bei und sind damit ein wesentlicher Baustein für einen nachhaltigen Anbau von Obst. Dies ist unser Beitrag, um für die nächsten Generationen die Artenvielfalt und die Regeneration der Umwelt zu sichern.

Leitbild

Das Leitbild der Unternehmensgruppe KRINGS hält die grundlegenden Werte fest, die für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelten und im Unternehmen gelebt werden.

Wir lieben unsere Äpfel.

Die Liebe und das Interesse zu Obst und Gemüse ist die Basis für den hohen Qualitätsstandard in unserem Unternehmen.

Wir sind IFS und ISO zertifiziert. Darauf sind wir stolz.

Unsere 140 Mitarbeiter engagieren sich mit Leidenschaft und Energie.

Wir engagieren uns für unsere Kunden und pflegen den persönlichen Kontakt für ihre Zufriedenheit.

Geschichte

Seit nunmehr 55 Jahren widmen wir uns dem Anbau und Vertrieb qualitativ hochwertiger Äpfel und anderer Obst- und Gemüsesorten.
Dass wir dabei wohl vieles richtig machen – unser Erfolg beruht unter anderem auf unserer langjährigen Erfahrung – zeigt ein kleiner Blick auf unsere Historie.

Unsere Anfänge lagen in einem rein landwirtschaftlichen Betrieb mit ca. 30 ha Ackerbau. Bereits 1958 erkannte Firmengründer Wilhelm Krings das Potenzial von Obstanbau in der eigenen Region und stellte das Unternehmen mit zunächst 5 ha probeweise auf den Anbau von hochwertigen Tafeläpfeln um. Mit Erfolg, wie die 1968 gestartete Vermarktung der eigenen Äpfel – zunächst ins Alte Land, an den Bodensee, nach Belgien und in die Niederlande – schnell belegte. Schon 1970 war die Nachfrage nach unseren rheinischen Qualitätsäpfeln so stark gestiegen, dass wir die Produktion auf 25 ha ausdehnen konnten. Mit dem Einstieg von Wilfried Krings 1973 wurde der Vertrieb mit einer eigenen Vertriebsfirma professionalisiert und der Anbau ausgedehnt.

2008 kam Alexander Krings ins Familienunternehmen – und damit die dritte Generation.

In den letzten Jahren haben wir Marketing, Dienstleistungsspektrum und Vertrieb noch einmal intensiviert
– vor allem hinsichtlich des Vertriebes in den Lebensmitteleinzelhandel.

Unternehmensgründung als Ackerbauunternehmen durch Wilhelm Krings

Beginn des Obstanbaus auf 5 ha

Gründung einer eigenen Vertriebsfirma

Übernahme des Unternehmens durch Wilfried Krings

4 Tochterunternehmen

150 ha eigene Obstplantagen (Äpfel)

40.000 m2 Pack- und Lagerstation mit 10.000 m2

40 eigene Lkw für die Logistik innerhalb

Deutschlands, Benelux und England

Täglicher Palettenumschlag von 1.000 – 2.000

140 Mitarbeiter

 

Zertifizierung

Durch regelmäßige Fortbildung werden unsere Mitarbeiter ständig weitergebildet.
Dies gewährleistet eine moderne und effiziente Abwicklung aller Dienstleistungen im Hinblick auf gesetzliche Vorgaben.

EU-Öko-Verordnung – DE-ÖKO-013 – EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft

Unsere Zertifikate zum Download.